FacebookGoogle BookmarksTwitterDeliciousMySpaceTechnoratiLinkedinRSS Feed

Pyrrhussieg, doch jetzt gemeinsam voran!

Diese Tage hat der Ausschuss des Gewerbevereines eine Änderung der bestehenden Satzung erarbeitet, welche nun völlig neue Möglichkeiten erbringt für das Gemeinwohl unseres schönen Städtchens.

Sinn und Zweck dieser Aktion ist es, den unheimlich fleißigen und engagierten Kräften, die sich die letzten Wochen und Monate herausgebildet haben, eine Heimat zu geben mit einem starken Verein an ihrer Seite.

Es war ja schon immer möglich, daß auch Leute, die kein Gewerbe angemeldet haben, Mitglied im Gewerbe- und Fremdenverkehrsverein Wiesensteig e.V. sein können, doch das wollen wir nun in Zukunft noch mehr verdeutlichen und unsere Arbeit noch mehr dem eigentlichen Kapital von Wiesensteig zuwenden, die auch vor allem dem Gastgewerbe und dem Fremdenverkehr zugute kommen soll.

Was aber im Laufe der letzten Monate klar geworden ist: Wiesensteig kann nur dann die Perle im Filstal sein, wenn sich der Fokus deutlich mehr in Richtung Fremdenverkehr verschiebt und zwar unserem Städtchen gerecht - umweltfreundlich und bürgerverträglich!

Die Kräfte, die emsig und unermüdlich gerade in den letzten Monaten daran mitgearbeitet haben, Umweltzerstörung und Verkehrsbelastungen aufzuhalten, möchten wir durch die angepaßte Satzung auffordern, sich auch hier einzubringen. Das Ergebnis der monatelangen Arbeit würde zum Phyrrussieg, wenn jetzt nicht zukunftsweisend weitergearbeitet würde. Ideen gibt es bereits hervorragende und diese müssen nun nur richtige Umsetzung finden und dazu freuen wir uns über jegliche Mitarbeit!

1. Vorsitzender Andreas Pohl